2763 Santa Monreal Blvd.
California 293837

+49 123 4653 262
info@yourdomain.com

Tipps nach der Behandlung

Um eventuell auftretende Komplikationen nach einer chirurgischen Behandlung zu vermeiden bzw. Ihnen wichtige Informationen zur Unterstützung der Wundheilung zu geben, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Geringe Schwellung, leichte Beschwerden und eine eventuelle schwache Blutung sind normal und sollten Sie nicht beunruhigen.

Schmerzen
Wenn diese nach 2 Tagen noch erheblich sind, sich wieder verstärken sollten oder es in der Wunde "klopft", melden Sie sich bitte umgehend. Falls wir Ihnen ein Antibiotikum verschrieben haben, nehmen Sie es wie vorgesehen ein, auch wenn es Ihnen schnell besser geht.

Schwellung
Diese kann man mit Kälte lindern (keine Wärme!), verwenden Sie ein Kühlkissen oder zerstoßene Eiswürfel für 1-2 Tage. Bitte intensiv kühlen!

Essen
können Sie weich und vorsichtig, sobald die Anästhesie völlig nachgelassen hat (nichts Heißes!).
Bitte verzichten Sie in den ersten zwei Tagen auf Kaffee, Tee (Schwarztee), Alkohol, Hitze (Sauna, Sonnenbad) und vermeiden größere körperliche Anstrengungen sowie die Einnahme von Aspirin Schmerztabletten (ASS).

Frischmilchprodukte mit Bakterienkulturen (z.B. Joghurt) bitte ebenfalls vermeiden, da die darin enthaltenen Milchsäurebakterien zu Wundheilungsstörungen führen können.

Reinigung
Bitte vermeiden Sie eine Berührung des operierten Gebietes, bis die Nähte entfernt sind; das Putzen der Kauflächen hingegen ist erlaubt. Bitte benutzen Sie keinesfalls Zwischenraumbürsten oder eine Munddusche im Operationsgebiet.

Bei Fragen steht Ihnen das Team von Dental Concept gerne zur Verfügung.

DENTAL CONCEPT | Impressum | Kontakt | Datenschutz